Landkreis: Wahlhelfer gesucht

Landkreis - Für die Europawahl am 9. Juni sucht der Landkreis Harburg ehrenamtliche Wahlhelfer zum auszählen von Briefwahlstimmen. Voraussetzung sind das Mindestalter von 16 Jahren, die deutsche Staatsangehörigkeit und die Wahlberechtigung zum Europäischen Parlamen.

Als Belohnung gibt es ein "Erfrischungsgeld" von 60 Euro. Wahlvorsteher erhalten zehn Euro mehr. Für Verpflegung ist an dem Tag gesorgt.

Interessenten können sich über die Seite www.landkreis-harburg.de/ichzaehle anmelden oder sich an das Landkreis-Team für die Briefwahlorganisation unter Telefon 0 41 71 – 693 49 40 oder per E-Mail an ichzaehle@lkharburg.de wenden.