Foto: Andre Zand-Vakili
Foto: Andre Zand-Vakili

Köstlichen Kaffee genießen aus der Hamburger Rösterei

Ratgeber - Um Kaffeebohnen das bestmögliche Aroma zu entlocken, spielt die richtige Röstung eine essenzielle Rolle. Die Röstung von Kaffee wiederum ist eine Wissenschaft für sich, die viel Fachwissen, Erfahrung und natürlich handwerkliches Geschick bzw. modernes Equipment erfordert. In der Hamburger Rösterei kommen diese Faktoren zusammen, sodass dort wunderbarer Kaffeegenuss auf die Kunden wartet. Die Methoden der Röstung wurden so verfeinert und perfektioniert, dass hier außergewöhnliche Kaffeespezialitäten erhältlich sind. 

Leidenschaft und Expertise
Hochwertige Bohnen bilden die Grundlage für köstlichen Kaffee aus Hamburg. Doch ohne eine hervorragende Röstung erhält das Endprodukt nicht jene wunderbaren Aromen, die in ihm angelegt sind. Deshalb hat sich die Rösterei in Hamburg der Perfektionierung des Röstungsprozesses gewidmet. So haben Kunden die Wahl zwischen verschiedenen Kaffeeprodukten, beispielsweise Filterkaffee oder Espresso. 

Große Auswahl an Kaffeesorten
Die Basis für die ausgezeichneten Produkte der Rösterei in Hamburg bilden Kaffeebohnen aus verschiedenen Regionen der Welt. Die guten Aromen der Bohnen hängen selbstverständlich auch vom Anbau sowie von der Auswahl der Sorte ab. Deshalb hat das Unternehmen gezielt bestimmte Kaffeesorten sowie spezialisierte Kaffeefarmen auf diversen Kontinenten ausgewählt, die diese Bohnen anbauen. Auch auf den Anbaumethoden selbst liegt ein Schwerpunkt, denn auch diese beeinflussen die späteren Aromen des Kaffees erheblich. Die Bohnen werden nach der Ernte und dem Trocknen exportiert und stammen aus unterschiedlichsten Ländern. 

Kaffee im Alltag genießen
Kaffee hat für seine Liebhaber eine ganz besondere Bedeutung. Der Genuss dieses anregenden Getränks bildet für viele Menschen ein liebgewonnenes Ritual im Alltag. Denn natürlich genießen die meisten Kaffeetrinker ihr Lieblingsgetränk täglich, oft sogar mehrmals und über den Tag verteilt. Der Morgenkaffee gehört für die meisten Menschen einfach dazu. Im weiteren Tagesverlauf bevorzugen manche Personen beispielsweise einen Kaffee nach dem Mittagessen oder nachmittags in Verbindung mit einer kleinen Zwischenmahlzeit. Manche Menschen genießen ihren Kaffee hingegen unabhängig von der Tageszeit, nämlich immer dann, wenn sie sich den köstlichen Geschmack in Kombination mit der anregenden Wirkung wünschen. Darüber hinaus wird Kaffee in verschiedenen sozialen Situationen getrunken. Wenn Kaffeeliebhaber das Getränk allein genießen, dann handelt es sich dabei nicht selten um einen Moment der Entspannung, in dem man ganz bei sich ist und die wunderbaren Aromen des Kaffees genießt. Auf der anderen Seite wird Kaffee oft gemeinsam mit anderen genossen, ob mit der Familie zu Hause oder mit Freunden in einem gemütlichen Café in der Frühlingssonne. 

Geschmackvolle Kombinationen mit Kaffee
Kaffee wird im Verlauf des Tages mit verschiedenen Mahlzeiten kombiniert und harmoniert üblicherweise hervorragend mit den jeweiligen Speisen. Zum Frühstück gehört ein Kaffee in der gewohnten Stärke und Zubereitungsart einfach dazu, um gut in den Tag zu starten. Während einige Menschen ihren Kaffee pur genießen, fügen andere Süßungsmittel und Milch oder Pflanzenmilch hinzu. Morgens harmoniert der Kaffee ausgezeichnet mit einem süßen oder herzhaften Frühstück, und nachmittags passt er wunderbar zu einer süßen Zwischenmahlzeit mit Kuchen oder Gebäck. Die Aromen des Kaffees harmonieren in der Regel wunderbar mit jenen von Backwaren. Auch andere Süßspeisen passen hervorragend zu einer Tasse guten Kaffees, etwa köstliches Tiramisu, das seinerseits bereits Kaffee enthält, aber zugleich davon profitiert, mit einigen Schlucken Kaffee genossen zu werden. dl