Einkaufswagen mit gesammelten Spenden. Foto: Privat
Einkaufswagen mit gesammelten Spenden. Foto: Privat

Rotarier sammeln erfolgreich Spenden für die Harburger Tafel

Ramelsloh - Fünf prall gefüllte Einkaufswagen stehen vor einem Supermarkt in Ramelsloh. Es ist nur ein Teil der Lebensmittel, die Rotarier dort im Rahmen einer gemeinsamen Aktion für die Harburger Tafel sammelten. Am Ende waren es 60 Kisten, die Mitglieder des Rotary Clubs Hamburg-Haake und vom Rotaract Club Hamburg-Süderelbe, dort sind junge Leute organisiert, auf den Laster der Harburger Tafel laden konnten.

Die Idee der Aktion, die anlässlich des Rotary Action Days stattfand, war einfach. Unter dem Motto "Kaufeinsmehr!" waren Kunden gebeten worden, beim Einkauf etwas mehr in den eigenen Einkaufswagen zu packen, um es dann zu spenden.

"Wir sind überwältigt von der großartigen Resonanz auf unsere Aktion", so Claus Emmelmann, Präsident beim Club Haake. Wichtig war es für die Clubs, dass die Spenden auch sicher die Bedürftigen erreichen. Das sei bei der Harburger Tafel gesichert. zv