Gut Hunger: 60 Kilogramm Grünkohl für die "Knöpfe"

Klaus Peter Konoppa (l.) und Alfred Gögel (r.) begrüßen die Knöpfe: Dr. Enno Stöver, Andreas Kühn und Frank Kirste. Foto: jojoHeimfeld - Es ist eine Tradition, dfie bereits nach dem Ende des ZWeiten Weltkriegs eine feste Instition ist: Das Grünkohlessen der Knopfsergeantenvereinigung der Harburger Schützengilde. Am Freitag war es wieder soweit. Rund 100 Gäste

Der Museumsplatz hat jetzt auch seine Beleuchtung bekommen

091113BeleuchtungHarburg - Jetzt ist der neu gestaltete Museumsplatz nicht mehr mit Beginn der Dämmerung ins Dunkelheit getaucht. Freitagmorgen begannen Arbeitstrupps einer Elektrofirma und von Vattenfall mit der Installation

Neues "altes" Reetdachhaus in Eißendorf nimmt Form an

091112ReetdachhausEißendorf - Das ging fix. Die Grundmauern aus dem tragenden Holzgerüst, dessen Zwischenräume mit Ziegel gefüllt sind, stehen. Das im Januar abgebrannte Fachwerkhaus an der Weusthofstraße Ecke Kirchenhang ist schon

Schildbürger zu Gast in Eißendorf: Mühlenweg förmlich "plakatiert"

Schjildbürgerstreich: Am Eißendorfer Mühlenweg stehen auf rund zweihundert Metern Straße knapp zehn Verkehrsschilder. Foto: jojoEißendorf - Die Schildbürger hätten ihren großen Spaß: Am Eißendorfer Mühlenweg abgehend von der Bremer Straße säumen bereits in der Einfahrt fünf Verkehrsschilder den Weg.

Harburgs Weihnachtsmarkt eröffnet am 20 November

091112WeihnachtsmarktHarburg – Lichterglanz, Glühweinduft, viel Spaß und Leckereien. Harburgs Weihnachtsmarkt wird Lust auf das Fest machen. Das verspricht Organisatorin Anne-Kathrin Rehberg. Am 20. November wird Bezirksamtsleiter

Lions rühren die Tombolatrommel im Phoenix-Center

Der Lions Club Hamburg Harburger Berge unterstützt das Kennedy Haus.Harburg - "Lions im Phoenix-Center - gemeinsam für Harburg" So lautet das Motto unter dem der Lions Club Hamburg Harburger Berge auch in diesem Jahr wieder eine große Spendenaktion ins Leben ruft. Am Freitag, 13. und Sonnabend, 14. November sammeln die Lions für das Kennedy Haus.

Hier sind die 20 "notinseln" für Kinder in der City-Harburg

091110notinselHarburg - Im August des Jahres warb das Citymanagement bei den Harburger Geschäftsleuten für die Beteiligung an dem Projekt notinsel. Es sind Geschäfte die für Kinder, die sich bedroht fühlen und Hilfe benötigen, einen Zufluchtsort bieten, an dem ihnen geholfen wird.

Rettungshunde bewiesen ihre Flugtauglichkeit (4 Fotos)

091107Rettungshunde4Wilhelmsburg – Runde um Runde drehte am Wochenende ein Hubschrauber seine Runden über Wilhelmsburg. Wer ganz genau hinschaute konnte vielleicht sogar erkennen, dass dort ein Hund mit im Cockpit saß.