Stimmung beim Sommerfest der TUHH: Viele Besucher trotz einiger Regenschauer
Stimmung beim Sommerfest der TUHH: Viele Besucher trotz einiger Regenschauer
Vorhang auf für den Explorer: Gelungener Auftakt fürs Premieren-Event bei Tobaben
Vorhang auf für den Explorer: Gelungener Auftakt fürs Premieren-Event bei Tobaben
Leichtathletik: Timm Nicklisch und Moris Fischer gewinnen Hamburger Meistertitel
Leichtathletik: Timm Nicklisch und Moris Fischer gewinnen Hamburger Meistertitel
Feuerserie in Ehestorf: Schon wieder wurde in der Nacht ein Auto angezündet
Feuerserie in Ehestorf: Schon wieder wurde in der Nacht ein Auto angezündet
Gemeinde St. Maximilian Kolbe veranstaltet zum dritten Mal eine Motorradtour
Gemeinde St. Maximilian Kolbe veranstaltet zum dritten Mal eine Motorradtour
previous arrow
next arrow
Die Kita Haakefüchse sucht ab sofort Verstärkung für die Waldgruppe und die Krippe.
Die Kita Haakefüchse sucht ab sofort Verstärkung für die Waldgruppe und die Krippe. Foto: privat

Die Kita HaakeFüchse sucht ab sofort Verstärkung für Waldgruppe und Krippe

Heimfeld – Die Kita HaakeFüchse ist eine echte Harburger Erfolgsgeschichte: Die Bewegungskita auf dem Gelände vom Harburger Turnerbund wurde im März 2022 eröffnet und im Jahr 2023 zur „Bewegungskita plus“ ausgezeichnet.

Die Kita im Sportpark Jahnhöhe am Waldrand bietet Platz für 100 Kinder im Krippen- und Elementarbereich auf einer großzügigen, ebenerdigen Fläche von fast 1000 Quadratmetern.

Außerdem gibt es große Bewegungsräume: Eine Fläche von rund 200 Quadratmetern wurde speziell für psychomotorische Einheiten ausgestattet.

Die drei Krippenräume - mit Spiel- und Schlafpodest - für insgesamt 45 Kinder haben ein gesondertes Außengelände mit eigenen Zugang nach draußen sowie einen gemeinsamen Flur mit Garderobe.

Die Kita Haakefüchse sucht ab sofort Verstärkung für die Waldgruppe und die Krippe: „Wir suchen ab sofort zwei neue Mitarbeiter für unser Team. Eine Person wird für die integrierte Waldgruppe gesucht, die im April 2023 eröffnet wurde, und eine weitere Kollegin für die Krippe“, sagt Kitaleitung Sandra Roloff.

Voraussetzungen für die Stelle sind eine abgeschlossene Ausbildung als Erzieherin (gerne mit der Zusatzqualifikation Heilerziehungspflege), eine SPA oder Heilerziehungspflegerin.

Sandra Roloff: „Wir legen Wert auf Zuverlässigkeit, Flexibilität, Humor und Kreativität. Wenn Sie gerne in der Natur arbeiten und Kinder bei ihren Abenteuern begleiten möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.“
Besonders hervorzuheben ist die Kooperation mit dem HTB. Vereins-Trainer werden regelmäßig in den Vormittagsstunden in die Kita Haakefüchse eingeladen, um gemeinsam mit den Kindern sportliche Aktivitäten durchzuführen. Dabei steht nicht der Leistungsgedanke im Vordergrund, sondern der Spaß an der Bewegung!

Zusätzlich wurde eine integrierte Waldgruppe im Frühjahr 2023 eröffnet, dafür wurde extra ein Bauwagen angeschafft, der der neueröffneten Fledermausgruppe einen Unterschlupf und Treffpunkt für Ausflüge in das Naturschutzgebiet der Haake bietet.

Die Kita Haakefüchse hat sich zum Ziel gesetzt, die Bewegungsfreude und -fähigkeit der Kinder zu fördern und ihnen somit eine gesunde mentale und körperliche Entwicklung zu ermöglichen. „Bewegung ist die Grundlage des Lernens und Motor der Entwicklung“ sagt die Kitaleitung Sandra Roloff. Mit der Auszeichnung als „Bewegungskita+" wird die herausragende Arbeit der Einrichtung und deren Mitarbeitern gewürdigt und bestätigt.

Weitere Infos und Kontaktaufnahme:

Kita HaakeFüchse
Vahrenwinkelweg 28, 21075 Hamburg
Tel: 040/79 01 49 02
E-Mail: info@haakefuechse.de
www.haakefuechse.de